Come, so you see

Flourishing Gardens, gedeihende Gärten, gutes Gedeihen ist das Konzept nachhaltiger, ressourcenorientierter Lebensweise von innen wie außen.

> Lernen Sie uns kennen und klicken sie hier <

Hier und jetzt 1.000 x 1 Nacht:
Sie haben es hier gut… Es tut gut, jetzt hier zu sein. Gewinnen Sie von 1 bis 13 Übernachtungen.

Flourishing Gardens – vom Konzept zum Ergebnis, und weiter?!

Flourishing Gardens, gedeihende Gärten, gutes Gedeihen ist die Idee nachhaltiger, ressourcenorientierter Lebensweise von innen wie außen.

Im Miteinander entstehen die meisten Fragen, und die meiste Ahnung.

Immer knapper werdender Raum so auch Zeit definiert unsere Notwendigkeiten. Selbst geschaffene Ratlosigkeit und fehlende Orientierung im Zusammenspiel mit der Natur, Pflanzen wie Tieren, und im Umgang mit den Kindern unserer Zeit, erschöpft, höhlt aus. Diese Fragen drängen nach zielstrebigen Lösungen.

Persönlichkeitsentfaltung in der Gruppenentwicklung, Gemeinschaftsbildung als Basis weckt neue Freude am Miteinander, am Dasein hier in der heutigen Zeit, im Anteilnehmen an der Welt und miteinander für das, was uns nährt, zu sorgen. Achtsamer Umgang mit dem, was uns umgibt und durch uns entsteht.

Was wir aus uns heraus erschaffen, gibt uns die Möglichkeit zu erlernen, wie wir im Einklang mit der Natur, ihren Kindern wie ihren eigenen Rhythmen von Fülle und Wachstum, verantwortungsbewusst haushalten können. Kreatives Gestalten überhaupt sowie im Moment der Begegnung lässt die jedem eigene Weisheit als Ratgeber lebendig entstehen. So können wir eine natürliche Grenze, eine stabile Mitte in allen immer mehr bereitwillig annehmen.

Wir beugen uns mit der Liebe zum Wachstum und dem Mut zur Veränderung in Selbstbestimmtheit und Verantwortlichkeit der Erde zu und den Schutzbedürftigen. Wir erleben das Glück, durch Nachhaltigkeit der Erde etwas zurückzugeben, was wir genommen haben. Die Kinder, die nach uns kommen, haben ein Anrecht auf eine heile Natur und ein Aufwachsen in einer kindgerechten Atmosphäre. Uns bewegen die immer deutlicher wahrnehmbaren Konsequenzen unseres rücksichtslosen Handelns. So nehmen wir ein größeres Ganzes als Wegweiser für unsere Entscheidungen an. Wir tragen selbst Sorge für das, was uns nährt.

Darüber hinaus sehen wir als unser Konzept an, dass solche Orte der Gemeinschaft überall entstehen und sich gegenseitig anregen können.

 

Planungen

Hotel & Gastronomie

Hotel

Kleines Hotel im wunderbaren Grün zwischen Erft und Sieg. Ein großer Park mit altem Baumbestand und einem kleinen Teich laden zum Verweilen ein. Radfahrwege der Umgebung bieten ein breites Betätigungsfeld.

An diesem Ort lädt die Natur zum Innehalten ein. Hier können Sie eine Auszeit nehmen und sich auf sich selbst besinnen. Hier kann man sich begegnen. Hier kann man kommunizieren.

Ferien genießen für Groß und Klein, vorbei schauen und ein Hotel finden, jederzeit willkommen sein für alle Heutigen.

Bett & Praxis

Vereinbaren Sie einen Termin auch in unserer Praxis. Nutzen Sie die Gelegenheit zum Gespräch. Machen Sie Erfahrungen mit der Heilkraft des Wortes. Erleben Sie biodynamische Tiefenentspannung in Feng Shui gestalteten Räumen. Oder bleiben Sie hierfür ein paar Tage für eine Auszeit, genießen Sie Gesellschaft oder finden Sie zu sich selbst durch den heilenden Einklang mit den Rhythmen der Natur.

Entgehen Sie dem Ausbrennen/Burn-out. Machen Sie positive Erfahrungen gegen Depressionen durch einen Workshop, der die Lebensgeister neu weckt.

Dies ersetzt aber nicht einen evtl. notwendigen Klinikaufenthalt.

be you



Preise

Einzelzimmer (Übernachtung) ab €110,-

Doppelzimmer (pro P./Übernachtung) ab €89,-

Wochenende inkl. Workshops (Freitag Abend bis Sonntag Nachmittag) ab €550,-

Preise für Tagungen, Persönlichkeitstraining sowie Art der Workshops bitte erfragen.

Das Café

Das Café steht ab den Osterferien an den Wochenenden auch Gästen von außerhalb bereit. Freitags von 18 – 21 Uhr, samstags von 14 – 21 Uhr, sonntags von 10:30 – 17 Uhr. Kommunikation und Geselligkeit inklusive. Förderung der Gemeinschaft, Austausch mit Gästen. Kommen Sie auf eine Tasse Kaffee und ein Stück Kuchen vorbei und lassen Sie die Woche gemütlich ausklingen.

Das Restaurant

Das Restaurant bereitet einfache und schmackhafte Speisen vor, auf Anfrage auch für kleine Gesellschaften. Zusätzlich kann unser Catering-Service genutzt werden für Speisen zum Mitnehmen für den schnellen Hunger zuhause.

Gemeinschaft / Genossenschaft

We-Ge für Fortgeschrittene: Gemeinschaftliches Wohnen und Arbeiten, Mehrgenerationen-Wohnen

Etwas ganz Neues kann entstehen. Mehr aus den alten Dingen machen. Veränderungen zulassen, erleben und erfahren. Mit dem Herzen da sein. Jung bleiben und mit dem Mut zur Gemeinschaft das Glück gewinnen. Ursprüngliches und Neues. Und was kommt dann?

Genossenschaftlich gemeinsames Wohnen entwickeln. Angedacht sind zurzeit Gemeinschaften bis zu 13 Personen, die auf dem Gelände gemeinsam leben und sich verwirklichen. Hierzu suchen wir noch Gleichgesinnte, die sich vorstellen können, sich in einer Genossenschaft zu begegnen. Durch „Schnupper“-Wohnen können wir einander kennenlernen. Auch Menschen, die Auszeit brauchen, können die Gemeinschaft entdecken. Come, so you see.

Selbstversorgerort

Üppige Wiesen bieten die Möglichkeit, gute Grundnahrungsmittel für die Bewohner und Gäste anzubauen. Eine ökologische Bewirtschaftung mit Kompost und Mulch und eine achtsame Bearbeitung des Bodens dient dem Erhalt der Lebendigkeit in der Erde und auf der Erde.

Geplant sind der Anbau von Obst, Gemüse und Kräutern und eine Ansiedlung von Ziegen, Schafen, Hühnern und Gänsen. Das geplante Gewächshaus wird frisches Grün zu jeder Jahreszeit ermöglichen. Die Bewirtschaftung erfolgt nach dem Prinzip der solidarischen Landwirtschaft, wir streben langfristig eine größtmögliche Autarkie der Lebensmittelversorgung an. Auch einen Hofladen wird es geben.

Veranstaltungen

Halloween einmal anders "Hello-Sing"

Sowie auf adventliche Stimmung bei Konzerten und Lesungen. Termine werden in Kürze bekannt gegeben.

Aktion Blumenteppich für „Kids' Castles“

Zusammen mit Kindern und Jugendlichen und allen, die daran Freude haben, möchten wir ein vielfältiges farbenfrohes Blumenbild, eine Dorfszene, kreativ gestalten.

Mit 2,10 € / Blumenzwiebel dabei sein, etwas Neues entstehen lassen. Beitragen zur in Gründung befindlichen Flourishing Gardens Stiftung, für die wir weiter noch Paten, Investoren, Stiftungsmitgründer suchen.

Die Stiftung macht sich zur Aufgabe, Orte für die Kinder und Jugendlichen zu erwerben und zu erhalten, an denen sie sich in menschlicher Begegnung entwickeln können: Kids' Castles, die Burgen für die Kinder. Hier gibt es Musik, Bewegung, Fröhlichkeit. Feriencamps, Musikakademie, Kurse, Workshops, freie Schule, Schule frei, Streichelzoo.

Dabei sein, Anteil nehmen, mitmachen! Sammeln Sie mit, wir starten! Mit Ihren Klassen, Kindergartengruppen, Sport- und Musikvereinen, in Ihren Freundeskreisen, mit Ihren Kollegen usw. Erzählen Sie es weiter.

Nachrichten von den Aktivitäten, vom jeweiligen Stand des Blumenmosaiks, werden Sie hier finden können und in unserer Blattsammlung „Bambus und Sprossen“, KIM Verlag.

Pflanztermine werden Ende Oktober bekannt gegeben.

Flourishing Gardens, Steuer-Nr. 22053871760,
Konto: KSK Köln, DE 53 3705 0299 0081 2897 27

Das erste Kinder-Café "Freiraum" gibt es in 53773 Hennef, Bahnhofstr. 44, geöffnet täglich, mittwochs und freitags von 15 - 16:30 Uhr: Theater, Musik, Spiel und Tanz, Lesestunden ...

Stiftung

Einen Beitrag stiften – zu einer Stiftung beitragen

Der vor kurzem gegründete Verein von Flourishing Gardens, kurz Floringa e. V. hat die Gemeinnützigkeit erhalten.

Wir wollen Wachstumsorte ins Leben rufen, an denen entwicklungsorientierte und zukunftsweisende Projkete für Kinder und Jugendliche möglich sind. Dies ist unsere Vision, Mut zu machen und Zeichen zu setzen in der heutigen Zeit.

Ein Ganzes ist immer mehr als die Summe seiner Teile. Wir möchten eine Flourishing-Gardens-Stiftung gründen, die als Basis dient zur Entwicklung ergänzender Projekte. Dazu sprechen wir Menschen an, für den Erhalt solcher Wachstumsorte kleinere oder größere Beträge zu spenden, die dem Geber nicht weh tun, aber vielen helfen können. Sie können auch ein Guthaben einzahlen, dass Sie später bei uns einlösen können, z.B. in Form einer Tasse Kaffee, eines Essen oder einer Übernachtung in unserem kleinen Hotel oder es als Anzahlung verwenden.

Durch Ihren Beitrag helfen Sie, dass die Gärten zur Blüte kommen können, im wörtlichen und im übertragenen Sinne. Wenn diese Orte als Gemeinschaftsorte weiter wachsen, können dort immer mehr kreative und lebendige Projekte entstehen.

Kontaktieren Sie uns

Haben Sie Fragen, benötigen Sie Informationen zu unseren Angeboten oder können wir Ihnen sonst irgendwie helfen? Dann kontaktieren Sie uns!

* = Pflichtfeld